Spielbetrieb wieder unterbrochen

7:38 am Allgemein

Nach dem im Juli 2021 dann endlich auch die alte Pandemiebedingt unterbrochene Saison mit zwei kampflosen Siegen

zu Ende freute man sich in Neuhausen, ganz besonders auf die Saison 2021/22. Der Verein nahm in diesem Jahr nach

dem in jahrelang abgelehnt hatte, den Aufstieg an.

Im Oktober ging es dann selbstverständlich unter Corona-Auflagen wieder los. Sowohl gegn Pforzheim 2 und Mühlacker rechnete

man sich nicht viel aus. Auf Grund der Pandemie-Situation waren wir leider nicht in Bestbesetzung. Doch wie es kommen sollte, hatte auch Pforzheim Probleme die Mannschaft besetz zu bekommen. Letzlich gelang Neuhausen den Coup und gewann 4:3.

Beim ersten Heimspiel gewann man mit 4,5:3,5

Nach dem in den letzten Wochen die Corona-Lage dramatisch und auch aus anderen Gründen nicht spielen wollten, mussten wir den dritten Spieltag kampflos verloren geben.

Am 27.11. beschloss das Präsidium des badischen Schachverbands den Spielbetrieb erst einmal bis auf weiteres einzustellen. Wann der Dezemberspieltag nachgeholt werden kann, ist aktuell völlig offen.

Comments are closed.