Nachruf Gerhard Supper

Allgemein No Comments

Am Mittwoch, den 07.04. verstarb uns langjähriges Mitglied Gerhard Supper. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie. Mit dem Nachruf von Norbert Bogner, wollen wir als Schachclub Neuhausen seine Verdienste um das Schachspielen in Neuhausen erinnern:

 

Nachruf

Freunde bleiben Freunde egal wo sie sind

Mit großer Trauer und Entsetzen habe ich gestern vom plötzlichen und unerwarteten Tod eines langjährigen Weggefährten – Gerhard Supper erfahren.  Ich lernte Gerhard um 1978 herum im Schachclub kennen – am Anfang brachte er mir noch viele Tricks und Kniffe bei und als 1980 unser Verein mit nur noch wenigen Spielern auf der Kippe stand, war er einer derer mit denen wir gemeinsam anpackten und wieder einen Spielerstamm aus Jugendlichen aufbauten. Er war unermüdlicher Helfer und Unterstützer – ich kann nicht zählen wie viele Meisterfeiern, Sommerfeste und auch Bezirksmeisterschaften, Bezirkspokalrunden, Mannschaftsblitzmeisterschaften er mit ausrichtete und wir gemeinsam erleben durften. Er war zusammen mit seiner Frau Gertrud, der unsere ganze Anteilnahme gilt, unermüdlich in der Unterstützung dieser Vorhaben. Er war einer der Motoren bei der Durchführung des Neuhausener Opens, der Badischen Meisterschaft vor der Schacholympiade in Dresden und erlebte die Hochphase des Vereins, mit bis zu vier Mannschaften aktiv mit.  Legendär waren seine Grillwürste an den Trainingsabenden, die er jahrelang Freitags beim Trainingsabend verlässlich für alle bereit hielt.  Wir alle verlieren einen guten Freund, einen vorbildlich engagierten Mitspieler und einen Menschen den wir niemals vergessen werden.  Gerhard Supper hat sich um den Schachsport und den Schachclub Neuhausen verdient gemacht. Er wird immer einen Platz in unseren Herzen haben-

 

Norbert Bogner

Gründungsmitglied Hugo Schuster verstorben

Allgemein Kommentare deaktiviert für Gründungsmitglied Hugo Schuster verstorben

Unser Gründungsmitglied Hugo Schuster ist am 27.12.2020 verstorben.

Er war 1954 bei der Gründung des Schachclubs dabei, eher er den Schachclub Neuhausen Ende der 60er Jahre verließ.

Link zur Todesanzeige

Erneute Einstellung des Trainings/Spielbetrieb

Allgemein Kommentare deaktiviert für Erneute Einstellung des Trainings/Spielbetrieb

Nach dem wir den 1. Lockdown überstanden hatten, waren wir happy, dass uns der SV Neuhausen im Sportheim Asyl gewährte und wir dort in den Sommermonaten bis Ende Oktober trainiern konnten. In dieser Zeit richteten wir neben einem Sommerfest auch unser diesjähriges Vereinsturnier in einem komplett neuen Modus als auch in einem komplett anderen Rahmen. Man traf sich Samstag morgen beim von Lohrs im Garten und ermittelte seinen Vereinsmeister 2020. Damit konnte man auch endlich mal wieder gewährleisten, dass alle Spiele gespielt werden.

Wir können nun auf Grund des 2. Lockdowns nur hoffen, dass dieser wirklich bald vorbei ist und wir bald wieder trainieren können. Ob es damit als auch mit dem Spielbetrieb wirklich am 1.12.2020 wieder los geht kann man allerdings heute noch nicht sagen.

Einstellung des Trainings/Spielbetriebs

Allgemein Kommentare deaktiviert für Einstellung des Trainings/Spielbetriebs

Liebe Schachfreunde,

der Schachclub Neuhausen folgt den Empfehlungen der Bundesregierung als auch des badischen Sportbundes und stellt den Trainingsbetrieb wegen des Corona-Viruses  bis auf weiteres ein. Betroffen sind hiervon das Erwachsenentraining am Freitag abend als auch das Jugendtraining am Samstag.

 

Ebenso erst mal abgesgt ist der Spieltag am 22.3.2020. Der badische Schachverband versucht einen Nachtermin zu finden. Ob dies gelingt muss abgewartet werden.

 

Sobald es Neuigkeiten gibt werden wir die entsprechenden Informationen an dieser Stelle veröffentlichen.

Neuhausen gewinnt gegen Pforzheim III

Allgemein Kommentare deaktiviert für Neuhausen gewinnt gegen Pforzheim III

Nach dem Pforzheim seine zweite für diesen Spieltag abmelden musste,
waren wir gespannt, mit welcher Mannschaft Pforzheim III antreten würde.
Leider mussten wir an diesem Spieltag kurzfristig auf unser nominell erstes Brett
verzichten, so dass wir nur zu 7. antreten konnten. Als wir dann recht früh auch noch
an Brett 5 verloren hatten, wurde es immer schwieriger. Danach einigen sich Dominik Bischoff
und Joachim Sautte mit ihren Gegnern auf remise. Das Ergebnis verkürzte dann Tino Müller und letztlich
durch unseren Mannschaftsführer Klaus Braun ausgeglichen. Letztlich wurde wurde noch an den Brettern fünf und
sechs gespielt. Jakov Bozovic konnte dabei an Brett 7 einmal mehr gewinnen. Frank Morelli gewann seine Partie nach langem Kampf zum 5:3.
Neuhausen ist hiermit Tabellen Zweiter. Wie es mit der Saison weitergeht, bleibt abzuwarten, da der Corona-Virus immer größere Kreise zieht.

Niederlage gegen Bad Herrenalb

Allgemein Kommentare deaktiviert für Niederlage gegen Bad Herrenalb

Die Zeichen für den 2. Februarspieltag standen leider von Anfang an nicht gut.
An diesem Spieltag musste man leider von vornrein auf drei Spieler krankheitsbedingt verzichten.
Zum Glück konnte am Samstag Nachmittag Rolf Krause gewonnen werden, als Ersatzspieler einzuspringen.
Er löste seine Aufgabe mit bravour und gewann die Partie souverän. Ansonsten gewann Neuhausen noch an den Brettern 6 und 7.
Leider war an diesem Spieltag an den vier Brettern nichts zu holen, aus Sicht Neuhausens, so dass der Mannschaftskampf mit 5:3 verloren ging.

Am 8.03.2020 geht es nun zum Auswärtsspiel gegen den SC Pforzheim.

Zu unserem Trainingsabend am Freitag um 19:30 Uhr laden wir sie recht herzlch vorbei um einfach einmal vorbeizuschauen.

Bericht Spieltag 4 und 5

Allgemein Kommentare deaktiviert für Bericht Spieltag 4 und 5

Auswärtsniederlage gegen den Bereichsliga-Absteiger aus Keltern
Am ersten Spieltag des Jahres musste man ersatzgeschwächt mit zwei Mann weniger antreten, was sich letzlich natürlic auch die Paarungen auswirkte. Bedingt durch die Ausfälle, und der starken Aufstellung aus Keltern verloren wir letztlich mit 6:2. Einzig Joachim von Lohr konte gewinnen. Dominik Bischoff und Klaus Braun remisierten.

Kantersieg für Neuhausen gegen die Reservemannschaft aus Calw

Beim ersten Heimspiel im Jahr 2020 konnte Neuhausen zum ersten Mal seinen Neuzugang Jakov Bozovic
einsetzen. Durch diese Tatsache konnte der SK Neuhausen in diesem Heimspiel komplett antreten.
Dass der Gegner, den Kampf ernst nahm sah man auch an deren Aufstellung.

Neuhausen gewann das erste Mannschaftsheimpsiel gegen Calw nach Siegen von Norbert Bogner, Klaus Braun, Dominik Bischoff, Joachim von Lohr, Frank Morelli und Jakov Bozovic sowie remise durch Tino Müller und Joachim Sautter mit 7:1.

Am Sonntag den 16.02.2020 findet das nächste Heimspiel gegen Bad Herrenalb statt. Interessierte sind herzlich willkommen.

Unser Trainingsabend findet jeden Freitag ab 19:30 Uhr statt, das Jugendtraining am Samstag vormittag. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.

Jakov Bozovic mit tollem Erfolg bei seinem 1. Schachturnier

Allgemein Kommentare deaktiviert für Jakov Bozovic mit tollem Erfolg bei seinem 1. Schachturnier

Jakov ist erst Ende November zu uns ins Training gestossen und kurz vor Weihnachten in den Verein eingetreten.
Noch vor seinem ersten Verbandsrundenspiel überhaupt, wollte Jakov ersteinmal ein Schachturnier spielen.
Und er suchte sich dafür dass Böblinger Open aus. Das Böblinger Open umfasst in der Regel 9 Runden. Aus privaten
Gründen konnte er nicht alle Runden spielen. Doch was macht Jakov? Er erreicht den 17. Platz im C-Open.
Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung.

Kantersieg zum Jahresabschluss

Allgemein Kommentare deaktiviert für Kantersieg zum Jahresabschluss

Zum zweiten Heimspiel in dieser Saison hatten wir die Mannschaft aus Niefern zu Gast.
Wie wichtig beide Teams das Spiel nahmen erkannte man schon an den jeweiligen Aufstellungen.
Beide Mannschaften boten ihre beste Aufstellung auf.  Nach dem Beginn ging es an Brett 5 sehr schnell. Joachim Sautter konnte seine Partie nach einem Patzers seines Gegners gewinnen. Danach dauerte es etwas länge, bis Neuhausen innerhalbvon 5 Minuten durch Siege von Jürgen Bischoff, Frank Morelli und Tino Müller auf 4:0
Nach weiteren Siegen durch Dominik Bischoff, Joachim von Lohr, Klaus Braun und Norbert Bogner konnte man den höchst möglichen Sieg mit 8:0 sicherstellen. Neuhausen geht damit als Tabellenführer in die Weihnachtspause. Im Januar geht es dann ziemlich schnell weiter mit dem Auswärtsspiel in Keltern, welche aktuell 3. sind.

Bezirkseinzelpokal
Leider im Pokal ausgeschieden ist Dominik Bischoff, der am Freitag gegen seinen Gegner aus Neuenbürg verloren hat.

Termine
Am 20.12.2019 ist Weihnachtsfeier im alten Schulhaus.
Trainingsabend jeden Freitag ab 19:30 Uhr

Mitgliederversammlung 2019

Allgemein Kommentare deaktiviert für Mitgliederversammlung 2019

Bei der Mitgliederversammlung 2019 standen die turnusgemäßen Wahlen an.

Alle Vorstandsmitglieder wurden in Ihren Ämtern bestätigt und der Vorstand kann damit in der

bisherigen Besetzung weiterarbeiten. Ziele für die kommenden Jahre soll es sein, weitere Mitglieder zu gewinnen. Dazu sollen u.a. wie der geplante Tag der offfenen Tür im Juli 2020 gelten, sowie evt. weitere Flyer als auch die Idee neuer T-Shirts wurde aufgeworfen.

« Previous Entries