Gelungener Saisonauftakt

Allgemein Kommentare deaktiviert für Gelungener Saisonauftakt

Zum Auftakt der neuen Saison kamen der Aufsteiger aus Oberreichenbach nach Neuhausen ins alte Schulhaus.

Erfreulich für beide Mannschaften, dass der jeweilige Gegner mit 8 Spielern antreten konnte.

Neuhausen konnte dank Jürgen Bischoff am 8. Brett auch recht schnell in Führung gehen. Die Führung wurde dann durch das remise von Frank Morelli weiterausgebaut. Nach einem zwischenzeitlichen Ausgleich durch eine Neuhausener Niederlage am vierten Brett konnte Tino Müller am dritten Brett noch gewinnen. Erfreulich war auch, auch dass Rolf Krause nach seiner letzten Saison endlich wieder voll punkten konnte. Die Führung der Neuhausener wurden dann noch durch Siege von Norbert Bogner und Klaus Braun auf 6:2 erhöht. Das zweit remise erreichte Joachim von Lohr.

Am zweiten  Spieltag geht es nun zum zweiten Aufsteiger nämlich den Schachclub Eutingen.

Erster Sieg im neuen Jahr

Allgemein Kommentare deaktiviert für Erster Sieg im neuen Jahr

Neuhausen mit Sieg ins neue Jahr gestartet

Nach dem man am letzten Spieltag nach vielen Ausfällen nur zu sechst antreten konnte,
gelang es an diesem Spieltag nun endlich wieder mit 8 Mann antreten. Auf Grund dieser Tatsache machte man sich in den Reihen der Neuhausener durchaus Hoffnung au einen Sieg.

Doch nach den ersten 2,5h sah das was auf den Brettern war, alles andere als rosig aus. Doch die
Schachspieler aus Neuhausen gelang mit großen Kampf die Wende.
Am Ende gewannen Norbert Bogner, Klaus Braun, Tino Müller, Joachim Sautter, Achim von Lohr und Rolf Krause
ihre Partien. Frank Morelli erspielte sich ein remise. Das achte Brett ging leider verloren.

Mit dem 6,5:1,5 festigte man einen Platz im oberen Tabellendrittel. In zwei Wochen kommt der Aufsteiger aus
Pforzheim nach Neuhausen.

Neuhausen erfolgreich in die neue Saison gestartet

Allgemein Kommentare deaktiviert für Neuhausen erfolgreich in die neue Saison gestartet

Mit einem Heimspiel begann die neue Saison 2018/19. Es war mit Bad Herrenalb ein Gegner zu Gasst, mit dem man sich in den vergangenen Jahren immer wieder harte Kämpfe lieferte. Beide Mannschaften mussten Spielerausfällen klar kommen. Neuhasuen konnte daher an diesem ersten Spieltag nur zu siebt antreten.

Nach Siegen von Joachim von Lohr und Joachim Sautter lag Neuhausen in Front.  Die Führung konnte dann durch ein remise von Frank Morelli und einem Sieg von Tino Müller ausgebaut werden.  Nach abwechlungsreichem Verlauf gewann Rolf Krause seine Partie. Ebenso gewinnen konnte noch Norbert Bogner sowie Klaus Braun remisieren.

Am Ende stand ein 6:2 Sieg  für Neuhausen. Nächstes Spiel ist gegen den Bereichsligaabsteiger Birkenfeld II